Wir über uns




Die Vereinsgründung


Der Verein PEPINO wurde am 2. November 2008 von Eltern in Wiesbaden gegründet.
Am 3. Dezember 2008 erfolgte beim Amtsgericht Wiesbaden die Eintragung ins Vereinsregister unter der Nummer VR 6274.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Mit Schreiben des Finanzamtes Wiesbaden II vom 6. Mai 2009 ist PEPINO e.V. als gemeinnützige und steuerbegünstigte Körperschaft anerkannt worden.



Wozu möchte der Verein beitragen?

Der Vereinszweck ist die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist für den Verein in besonderer Weise wichtig,
wenn es darum geht, Kindern mit und ohne Behinderungen sowie Kindern mit und ohne sozialer Benachteiliung gemeinsames Miteinander und Miterleben zu ermöglichen.

Dem Verein ist es ein besonderes Anliegen, durch Öffentlichkeitsarbeit zu informieren und darauf hinzuwirken, für Kinder und Jugendliche noch trennende und somit separierende Strukturen zu überwinden.